29. Juli 2016

Neu auf der Seite

29.07.2016: Pressemitteilung: Grundsatzentscheidung erforderlich (links)

28.07.2016: Pressemitteilung: Schluss mit Ausnahmen! (links)

19.07.2016: Pressemitteilung: Sandmann verbreitet Angst (links)

11.07.2016: Kleine Anfrage: Mitwirkung und Verfahrensbeteiligung in Kindschaftssachen (links)

11.07.2016: Mit Bodo Ramelow im Landkreis Sömmerda unterwegs (hier)

 

Termine

29. Juli 2016 - 29. Januar 2017 |

Keine Termine gefunden

 

DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


Staatskanzlei Erfurt

21 Jul Staatskanzlei Erfurt
@thueringende

Antworten Retweeten Favorit Ministerpräsident @bodoramelow verlangt Ostrentenangleichung, die nicht zu Lasten der Arbeitnehmer im Osten geht. pic.twitter.com/KRNyBsYqNn


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

linksfraktion

15 Jul linksfraktion
@Linksfraktion

Antworten Retweeten Favorit Nous exprimons toute notre compassion pour les familles des victimes et tous les blessés. #Nice #Nizza pic.twitter.com/KiruCy2Skr


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 

DIE LINKE. Thüringen Vernetzt

 
29. Juli 2016 Team Aktuell/Pressemitteilung

Pressemitteilung: Grundsatzentscheidung erforderlich

Neun Jahre hatte der Chefarzt offenbar zur Zufriedenheit seines Arbeitgebers gearbeitet, dann ließ er sich scheiden und ging eine neue Ehe ein. Auf seine Arbeit dürfte das keinen Einfluss gehabt haben. Trotzdem wurde er deshalb gekündigt, denn nach dem Glaubensverständnis und der Rechtsordnung der katholischen Kirche ist die neue Ehe ungültig.
Das Krankenhaus ist ein katholisches Krankenhaus. Der gekündigte Chefarzt wehrte sich gegen seinen Arbeitgeber. Das Bundesarbeitsgericht rief den Europäischen Gerichtshof an, der nun entscheiden muss.

 Mehr...

 
28. Juli 2016 Team Gewerkschaften/Aktuell

Pressemitteilung: Schluss mit Ausnahmen!

Ein Thüringer Zeitungszusteller kämpfte um fairen Lohn. Der Kampf, den der Kollege vor Gericht gegen seinen Arbeitgeber führte, erinnert an den Kampf Davids gegen Goliath. Die zuständige Gewerkschaft und der Rechtsschutz hatten den Kollegen hervorragend beraten. Das Ergebnis sollte eine Signalwirkung für die vielen Beschäftigten im Zustellwesen haben.  Mehr...

 
21. Juli 2016 Team Aktuell/Gewerkschaften/Pressemitteilung

Pressemitteilung: Keine Ahnung – aber davon viel

Obwohl der Unsinn, den die AfD meist verbreitet, kaum einen Kommentar wert ist, äußert sich nun auch Rainer Kräuter, gewerkschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, zur Pressemitteilung des Abgeordneten Möller, in der dieser meint, der DGB wäre „Bestandteil und Instrument des links-grünen Parteienblocks“.  Mehr...

 
19. Juli 2016 Team Aktuell/Gewerkschaften

Pressemitteilung: Sandmann verbreitet Angst

Stefan Sandmann, Vorsitzender des Vereins „Freiheit und Demokratie“, sorgt sich in der heutigen OTZ um die parteipolitische Neutralität des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Dieser hatte sich in einem Schreiben an die DGB-Kreis- und -Stadtvorsitzenden gewandt und Position bezogen zur Gebietsreform und zum Volksbegehren des Vereins, dem Sandmann vorsitzt. Mehr...

 
11. Juli 2016 Rainer Kräuter Parlament

Kleine Anfrage: Mitwirkung und Verfahrensbeteiligung in Kindschaftssachen

Kleine Anfrage 1035 des Abgeordneten Kräuter (DIE LINKE) Mitwirkung und Verfahrensbeteiligung in Kindschaftssachen Nach mir vorliegenden Erkenntnissen scheint es bei Familiengerichten Unklarheiten zu den Begriffen Mitwirkung und Verfahrensbeteiligung in Kindschaftssachen in der Form zu geben, dass zwischen der gesetzlichen Mitwirkungspflicht von Jugendämtern einerseits und der Verfahrensbeteiligung mit anders gelagerten Rechten und Pflichten für Jugendämter unterschieden wird. (Eine Antwort liegt noch nicht vor.)  Mehr...

 
1. Juli 2016 R.K. und Redaktion Anstoß

Der Anstoß Juli ist da!

Der Anstoß Juli, die Zeitung meines Kreisverbandes, ist online. Gedruckt wird sie am 12. Juli vorliegen. Titelthema ist der Internationale Nelson-Mandela-Tag. Hier wird u.a. die Frage geklärt, was 6.000 Obdachlose in Berlin mit Nelson Mandela zu tun haben. Es gibt einen aufschlussreichen Bericht zu Idomeni - Hoffnung und Verzweiflung - und mehrere zu Veranstaltungen, die in den letzten Wochen im Kreisverband stattgefunden haben. Als Delegierter des 5. Bundesparteitages habe ich eine erste Zusammenfassung des Inhalts der 1. Tagung beigetragen. In den folgenden Heften wird es Fortsetzungen dazu geben.
Ich wünsche wie immer eine anregende Lektüre!
 Mehr...

 
28. Juni 2016 Team

OBI Deutschland „enthauptet“ Konzern- und Gesamtbetriebsrat

Heute protestierten Mitglieder mehrerer DGB-Gewerkschaften - u.a. GEW und GdP - gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen von ver.di vor dem Sömmerdaer OBI-Markt gegen Entscheidungen des OBI-Wirtschaftsausschusses, die eine "Enthauptung" von Konzern- und Gesamtbetriebsrat zur Folge haben. Rainer Kräuter war vor Ort und sprach mit den beiden Betriebsräten. Mehr...

 
22. Juni 2016 Team

Der Betriebsrat ist nicht der Gegner

Zum Fall der zwei gekündigten Arbeitnehmer im Bio-Seehotel Zeulenroda – vermutlich wegen ihres Engagements als Mitglieder der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) – bemerkt der gewerkschaftspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Rainer Kräuter  Mehr...

 
19. Juni 2016 Team

Glückwünsche zur Bürgermeisterwahl übermittelt

Im Landkreis Sömmerda und im Altkreis Rudolstadt haben, wie überall im Freistaat Thüringen, Wahlen zu ehrenamtlichen und hauptamtlichen Bürgermeistern stattgefunden. Den Wahlsiegern in beiden Regionen übermittelte Rainer Kräuter die herzlichsten Glückwünsche.  Mehr...

 
9. Juni 2016 Team

Brücken bauen für gemeinsame Wege

Über den Versuch, die Durchsetzung umweltpolitischer Ziele mit der Erhaltung von Arbeitsplätzen und der Stärkung des Wirtschaftsstandortes Thüringen zu verbinden
Mitglieder der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag informieren sich bei K+S in Unterbreizbach über Arbeitsplatzsituation und Lösungsmöglichkeiten für die Beseitigung der Kaliabwässer. Kompetente Gesprächspartner sind Gewerkschafter, Betriebsräte und Mitglieder der Betriebsleitung. Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 109