Tweets


Linksfraktion Thl

35m Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit @bodoramelow @plenumthl:“ Jedes #Kind muss seinen Weg gehen können, ganz gleich, ob die Eltern vermögend sind.Dafür arbeiten wir““!“


Bodo Ramelow

1h Bodo Ramelow
@bodoramelow

Antworten Retweeten Favorit Europa muss bis zum Ural gedacht werden! Die Sanktionspolitik schadet auch Thüringer Unternehmen und ermöglicht kei… twitter.com/i/web/status/1…


Retweeted by Linksfraktion Thl

Kati Engel

1h Kati Engel
@Kati_Engel

Antworten Retweeten Favorit Warum @Linke_Thl die #Mehrwertsteuer auf Kinderprodukte senken will und was wir noch gegen #Kinderarmut fordern? Ic… twitter.com/i/web/status/1…


Retweeted by Linksfraktion Thl

 
 
Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag
31. März 2010 Presse/Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft

DIE LINKE kritisiert das Aus für Druckzentrum Suhl

Als "schlechten Tag für den Wirtschaftsstandort Suhl und die Medienlandschaft Thüringen" bezeichnet Ina Leukefeld, Landtagsabgeordnete der Fraktion DIE LINKE aus Suhl, die Schließung des Suhler Druckzentrums, wodurch mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihren Job verlieren. "Unsere Solidarität gilt den Betroffenen und ihren Familien",... Mehr...

 
31. März 2010 Presse/Bodo Ramelow/Haushalt-Finanzen

Steuervereinfachung allein ist kein Garant für gerechtes Steuersystem

"Wenn Ministerpräsidentin Lieberknecht begrüßt, dass sich die FDP im Bund von schnellen Steuersenkungen verabschiede, ist das eine durchaus vernünftige Position. Gegen eine Steuervereinfachung ist nichts einzuwenden, aber Steuergerechtigkeit wird damit noch nicht hergestellt", sagt Bodo Ramelow, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Thüringer... Mehr...

 
30. März 2010 Presse/Frank Kuschel/Kommunales/Haushalt-Finanzen

Durchschaubares Ablenkungsmanöver der FDP

"Wenn die FDP in Person ihres Bundeswirtschaftsministers jetzt fordert, in Krisenzeiten die Kommunen stärker am Umsatzsteueraufkommen zu beteiligen, ist das ein billiges Ablenkungsmanöver von den eigentlichen kommunalen Finanzproblemen", erklärt der kommunalpolitische Sprecher der Thüringer Fraktion DIE LINKE Frank Kuschel. Mehr...

 
29. März 2010 Presse/Bodo Ramelow/Arbeit-Wirtschaft/Gesellschaft-Demokratie

Marktradikale FDP torpediert Beschäftigtenrechte

In Reaktion auf den heutigen Angriff der FDP-Landtagsfraktion auf den gemeinsamen Aufruf des Wirtschaftsministers Machnig und des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), sich für Betriebsratswahlen in Thüringen zu engagieren, betont Bodo Ramelow, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: "Angesichts des offenbar freudetrunkenen... Mehr...

 
29. März 2010 Presse/Bodo Ramelow/Wissenschaft-Forschung

Lutherjahr - Aushängeschild für Tourismus und Wissenschaft

Nach der Ankündigung der Erfurter Universität, einige Master-Studiengänge auf den Prüfstand zu stellen, erklärt Bodo Ramelow, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: "Statt Studiengänge abzuschaffen, muss überlegt werden, wie man in Westdeutschland verstärkt und gezielt Studenten wirbt, um die Auslastung der Erfurter Universität... Mehr...

 
29. März 2010 Presse/Karola Stange/Gleichstellung

Stange: Diskriminierungsverbot wegen sexueller Orientierung schnellstens in Thüringen umsetzen

Die Ablehnung eines Antrags der Fraktion DIE LINKE zur schnellstmöglichen Umsetzung des Diskriminierungsverbots der Thüringer Verfassung wegen des Kriteriums der sexuellen Orientierung durch eine Landtagsmehrheit unter Beteiligung von CDU und FDP kritisiert Karola Stange, gleichstellungspolitische Sprecherin der LINKEN, "als vorsätzliche... Mehr...

 
29. März 2010 Presse/Dr. Birgit Klaubert/Verkehr-Mobilität

Autobahn-Ärger wird Thema im Landtag

"Der Region um Altenburg droht neues Ungemach" - mit diesen Worten reagiert Dr. Gudrun Lukin, Sprecherin für Verkehrspolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, auf aktuelle Entwicklungen mit Blick auf den Autobahnanbinder an die A 72. Mehr...

 
28. März 2010 Presse/Birgit Keller/Mike Huster/Haushalt-Finanzen

Finanzielle Hilfe für Kommunen und Kultur in Thüringen nötig

Angesichts der laufenden Haushaltsberatungen erklärt Birgit Keller, Haushaltspolitikerin der Linksfraktion im Thüringer Landtag: "DIE LINKE will die Handlungsfähigkeit der Thüringer Kommunen sichern. Dazu soll die Investitionspauschale in Höhe von 90 Mio. Euro wieder eingeführt werden, um die Binnennachfrage in Thüringen zu stärken." Mehr...

 
26. März 2010 Presse/Arbeit-Wirtschaft/Petra Enders

Ostdeutsche Bundestagsabgeordnete sollen sich Votum des Bundesrates anschließen

DIE LINKE begrüßt ausdrücklich die Entscheidung des Bundesrates, von der schwarz-gelben Koalition zu verlangen, die Reduzierung der Einspeisevergütung für die Solarförderung nur in Abstimmung mit den Ländern vorzunehmen. Dies sei "zumindest ein Achtungszeichen", sagt die energiepolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im... Mehr...

 
26. März 2010 Presse/Umwelt-Landwirtschaft/Petra Enders

Keine Phantomdiskussion zur Stromleitung an ICE-Strecke

"Die Spekulationen über eine zusätzliche Stromleitung an der ICE-Strecke sind eine bewusste Irreführung und verunsichern die Menschen der Region zusätzlich. Da wird eine Phantomdiskussion geführt, um offensichtlich zusätzlichen Druck auf die Gegner der 380-KV-Leitung auszuüben und sie als Infrastrukturgegner zu stigmatisieren", sagt... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 86