14. Oktober 2014

Das Archiv ist immer geöffnet...

Und das Foto hier? Stimmt! Das ist das erste - aufgenommen am 15. März 2014 zur Nominierungsveranstaltung der Direktkandidat_innen des Kreisverbandes der LINKEN Saalfeld-Rudolstadt.

...und hoffentlich nie eingestaubt.

Bis jetzt stehen hier zwei einzelne Archivkartons und ein Regal mit allen Nachrichten.

Die Aufschriften der Kartons sind in der rechten Spalte gelistet. Anklicken - und schon kann man einen Blick auf deren Inhalt werfen.

Das Regal mit den Nachrichten ist chronologisch sortiert in einzelne Monats-Mappen verpackt. Auch hier: Anklicken und schon sind sie offen und direkt unter diesem Beitrag zu finden. (Die Sömmerdaer Nachrichten stehen in einem eigenen Archiv.)

30. Januar 2018 Team Aktuell/Gewerkschaften

Augen auf bei der Wahl der betrieblichen Vertretungen

Von März bis April stehen die Wahlen zu Betriebs- und Personalräten an. Dabei zeichnet sich ab, dass die neuen Rechten im Dunstkreis der „Alternative für Deutschland“ eigene, sogenannte ‚patriotische‘ Listen aufstellen. Rainer Kräuter, gewerkschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, appelliert an die demokratischen Kolleginnen und Kollegen, sich an dieser Wahl aktiv zu beteiligen, vielleicht sogar selbst zu kandidieren. Mehr...

 
29. Januar 2018 Team Aktuell/Parlament/UA Immelborn/Pressemitteilung

Anonyme Strafanzeige gegen CDU-Abgeordnete – CDU muss Vorwürfe aufklären

Heute meldete Antenne Thüringen, dass aus Reihen der CDU-Fraktion Anzeige gegen Manfred Scherer wegen falscher Verdächtigung und übler Nachrede erstattet worden sei, weil er mit frei erfundenen Vorwürfen eine Strafanzeige konstruiert habe, um die Wiederwahl des Landesbeauftragten für den Datenschutz, Lutz Hasse, zu verhindern. Rainer Kräuter, Obmann der LINKEN im Untersuchungsausschuss 6/2 (Immelborn) dazu: „Wollte die CDU ihren eigenen Maßstäben genügen, ...  Mehr...

 
11. Januar 2018 Team Aktuell/Gewerkschaften/Pressemitteilung

PM: DIE LINKE an der Seite der Warnstreikenden in Thüringen

„Die Auftragsbücher sind voll, die Gewinne steigen. Die Arbeitgeber aber verweigern es, sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung zu stellen. Das bisherige Angebot der Arbeitgeber einer Lohnsteigerung um 2 Prozent ist kein wirkliches Angebot, sondern eine Provokation.“ so Rainer Kräuter heute beim IG-Metall-Warstreik der Beschäftigten des Daimler-Motorenwerks MDC Power in Kölleda. Mehr...

 
10. Januar 2018 Team Gewerkschaften/Pressemitteilung

PM: Landesregierung schafft flexible Beförderungsmöglichkeiten

Die Thüringer Landesregierung hat beschlossen, zukünftig Abstand von einem einheitlichen Beförderungskontingent für die unterschiedlichen Ressorts zu nehmen. Rainer Kräuter begrüßt diesen Beschluss des Kabinetts in seiner 129. Sitzung. "Nunmehr liegt die Ausschöpfung der Beförderungsmöglichkeiten in der Verantwortung der einzelnen Ministerien. Damit wird in den Fragen der Personalführung eine bessere Flexibilität geschaffen... Mehr...