14. Oktober 2014

Das Archiv ist immer geöffnet...

Und das Foto hier? Stimmt! Das ist das erste - aufgenommen am 15. März 2014 zur Nominierungsveranstaltung der Direktkandidat_innen des Kreisverbandes der LINKEN Saalfeld-Rudolstadt.

...und hoffentlich nie eingestaubt.

Bis jetzt stehen hier zwei einzelne Archivkartons und ein Regal mit allen Nachrichten.

Die Aufschriften der Kartons sind in der rechten Spalte gelistet. Anklicken - und schon kann man einen Blick auf deren Inhalt werfen.

Das Regal mit den Nachrichten ist chronologisch sortiert in einzelne Monats-Mappen verpackt. Auch hier: Anklicken und schon sind sie offen und direkt unter diesem Beitrag zu finden. (Die Sömmerdaer Nachrichten stehen in einem eigenen Archiv.)

17. Februar 2016 Team Aktuell

„Die Quadratur des Kreises ist tägliche Aufgabe.“

Anfang November 2015 legte Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff in seiner Funktion als Thüringer Kulturminister das Theaterstrukturkonzept „Perspektive 2025 - Sicherung und Fortentwicklung der Thüringer Theaterlandschaft“ vor.
Es schloss sich ein breiter Diskussionsprozess mit Interessierten an.
Am 15. Februar war endlich auch Rudolstadt an der Reihe und Rainer Kräuter unter den Besucherinnen und Besuchern.  Mehr...

 
17. Februar 2016 Team Aktuell

Ministerin Keller beim Industriestammtisch des Landkreises

Am 15. Februar nahm die Thüringer Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft, Birgit Keller, am Industriestammtisch unseres Landkreises teil, der diesmal in der Papierfabrik Jass in Schwarza stattfand. Nach begrüßenden Worten durch den Geschäftsführer stellte der HSE-Manager (Beauftragter für Gesundheit, Sicherheit und Umwelt), Herr Kindermann, die Entwicklung des Unternehmens vor, das seit 2005 auch am Standort Schwarza produziert. Mehr...

 
16. Februar 2016 Team Gewerkschaften/Pressemitteilung

Pressemitteilung: Kräuter: Weitere staatliche Regelungen sind unnötig

Dass im Zusammenhang mit Diskussionen um eine Sonntagsöffnung von Geschäften am 1. Mai 2016 das Thüringer Ladenöffnungsgesetz nicht geändert wird, nimmt Rainer Kräuter, gewerkschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, gelassen zur Kenntnis. Jedoch meint der Gewerkschaftspolitiker: „Die Argumentation der CDU und einiger Wirtschaftsverbände, dass der 1. Mai besonders geschützt sein müsste, damit er nicht zu einem verkaufsoffenen Sonntag werden kann, entbehrt einfach des gesunden Menschenverstandes und der moralischen Mehr...

 
10. Februar 2016 Team Pressemitteilung/Gewerkschaften

Pressemitteilung: Kräuter kritisiert „Frontalangriff auf die Beschäftigtenrechte“

Der Hauptgeschäftsführer des Einzelhandelsverbandes Thüringen, Knut Bernsen, hat einen verkaufsoffenen Sonntag am 1. Mai 2016 als rechtlich unbedenklich bezeichnet. Rainer Kräuter, gewerkschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, weist das Ansinnen strikt zurück. Die entsprechenden Pläne bezeichnet er als geschichtsvergessen. Der Abgeordnete hält einen verkaufsoffenen Sonntag ausgerechnet am 1. Mai zudem für „moralisch höchst verwerflich“. Den 1. Mai zum Arbeitstag zu machen sei ein „Frontalangriff auf die Beschäft Mehr...

 
3. Februar 2016 Team Gewerkschaften/Pressemitteilung

Pressemitteilung: Subway – unterirdisch bei Arbeitnehmerrechten

Wie jetzt bekannt wurde, eröffnet das Kettenrestaurant „Subway“ eine weitere Filiale in Thüringen (Jena). Dazu äußert sich Rainer Kräuter, gewerkschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Es ist eine Unverschämtheit...  Mehr...

 
1. Februar 2016 Fraktion Aktuell/Gewerkschaften

Breite Unterstützung für ein modernes Personalvertretungsrecht

„Ein moderner öffentlicher Dienst braucht ein zukunftsorientiertes Personalvertretungsrecht – das gilt nicht nur im Hinblick auf die Umsetzung einer Funktional-, Verwaltungs- und Gebietsreform in Thüringen“, betonte Rainer Kräuter, gewerkschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, im heutigen Pressegespräch. Mehr...