14. Oktober 2014

Das Archiv ist immer geöffnet...

Und das Foto hier? Stimmt! Das ist das erste - aufgenommen am 15. März 2014 zur Nominierungsveranstaltung der Direktkandidat_innen des Kreisverbandes der LINKEN Saalfeld-Rudolstadt.

...und hoffentlich nie eingestaubt.

Bis jetzt stehen hier zwei einzelne Archivkartons und ein Regal mit allen Nachrichten.

Die Aufschriften der Kartons sind in der rechten Spalte gelistet. Anklicken - und schon kann man einen Blick auf deren Inhalt werfen.

Das Regal mit den Nachrichten ist chronologisch sortiert in einzelne Monats-Mappen verpackt. Auch hier: Anklicken und schon sind sie offen und direkt unter diesem Beitrag zu finden. (Die Sömmerdaer Nachrichten stehen in einem eigenen Archiv.)

22. Mai 2015 Team

Tarifeinheitsgesetz ist verfassungswidrige Einschränkung des Streikrechts

Zur Verabschiedung des Tarifeinheitsgesetzes heute im Bundestag erklärt Rainer Kräuter, gewerkschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Das Tarifeinheitsgesetz ist eine verfassungswidrige Einschränkung des Streikrechts, es zielt darauf ab, die Rechte von Minderheitengewerkschaften zu beschneiden. Die SPD stellt sich auf Bundesebene gegen die Interessen der Beschäftigten,  Mehr...

 
20. Mai 2015 R.K. + S.Hennig-Wellsow

Thüringer DGB seit 25 Jahren eine starke Stimme für Arbeitnehmerrechte

Pressemitteilung: Als „kämpferische Interessenvertretung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Thüringen “ und „wichtigen Bündnispartner in den gesellschaftlichen Auseinandersetzungen seit der politischen Wende“ würdigt die LINKE Fraktions- und Landesparteivorsitzende Susanne Hennig-Wellsow den Deutschen Gewerkschaftsbund anlässlich seines 25jährigen Bestehens in Thüringen und den neuen Bundesländern. Mehr...

 
19. Mai 2015 Team

Pressemitteilung zur Beamtenbesoldung

Mit der Einigung der Tarifpartner im öffentlichen Dienst haben sich vor dem Hintergrund der Kassenlage die Landesregierung ebenso wie die Koalitionäre Gedanken um die Übernahme des Tarifergebnisses für die Beamten gemacht.
Ministerpräsident Bodo Ramelow hatte gemeinsam mit der Thüringer Finanzministerin Heike Taubert Gewerkschaften und Berufsverbände eingeladen – und erstmals wurde vor der Einbringung eines entsprechenden Gesetzentwurfes in der Staatskanzlei eine Debatte zur Übernahme des Ergebnisses für die Beamten geführt.  Mehr...

 
12. Mai 2015 R.K.

Urteil begrüßt: Mindestlohn darf nicht zur Kündigung führen

Das Arbeitsgericht Berlin hat entschieden: Verlangt ein Arbeitnehmer Bezahlung nach Mindestlohn und wird deshalb gekündigt, so ist diese Maßnahme unwirksam. Eine derartige »Bestrafung« stellt einen Verstoß gegen das Maßregelungsverbot dar.
Ich begrüße dieses Urteil ausdrücklich.  Mehr...

 
7. Mai 2015 Team

Das Wahlkreisbüro in Bad Blankenburg ist eröffnet!

Zahlreiche Gäste konnte Rainer Kräuter am heutigen Donnerstag bei der Eröffnung seines Wahlkreisbüros in Bad Blankenburg begrüßen. Groß war die Zahl derer, die hereingeschaut haben, um Glück und Erfolg zu wünschen, um mit dem Abgeordneten zu sprechen oder - wenn dieser bereits in Beschlag genommen war - miteinander zu diskutieren. Mehr...

 
1. Mai 2015 R.K.

1. Mai – Kundgebungen für Vielfalt und Weltoffenheit

Polizeiliche Einsatzplanung keine Sternstunde der Thüringer Polizei - Schon in Vorbereitung auf die Mai-Feierlichkeiten in Saalfeld war klar, dass sich diese deutlich von den Feierlichkeiten der vergangenen Jahre im Schloßpark und im Dürerpark unterscheiden würden. Nazis, vor allem aus Bayern, hatten sich schon zu Beginn des Jahres Saalfeld als Ort für ihre „Maikundgebung“ ausgesucht. Mehr...