14. Oktober 2014

Das Archiv ist immer geöffnet...

Und das Foto hier? Stimmt! Das ist das erste - aufgenommen am 15. März 2014 zur Nominierungsveranstaltung der Direktkandidat_innen des Kreisverbandes der LINKEN Saalfeld-Rudolstadt.

...und hoffentlich nie eingestaubt.

Bis jetzt stehen hier zwei einzelne Archivkartons und ein Regal mit allen Nachrichten.

Die Aufschriften der Kartons sind in der rechten Spalte gelistet. Anklicken - und schon kann man einen Blick auf deren Inhalt werfen.

Das Regal mit den Nachrichten ist chronologisch sortiert in einzelne Monats-Mappen verpackt. Auch hier: Anklicken und schon sind sie offen und direkt unter diesem Beitrag zu finden. (Die Sömmerdaer Nachrichten stehen in einem eigenen Archiv.)

28. Juni 2016 Team Aktuell/Gewerkschaften/Pressemitteilung

OBI Deutschland „enthauptet“ Konzern- und Gesamtbetriebsrat

Heute protestierten Mitglieder mehrerer DGB-Gewerkschaften - u.a. GEW und GdP - gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen von ver.di vor dem Sömmerdaer OBI-Markt gegen Entscheidungen des OBI-Wirtschaftsausschusses, die eine "Enthauptung" von Konzern- und Gesamtbetriebsrat zur Folge haben. Rainer Kräuter war vor Ort und sprach mit den beiden Betriebsräten. Mehr...

 
22. Juni 2016 Team Gewerkschaften/Aktuell

Der Betriebsrat ist nicht der Gegner

Zum Fall der zwei gekündigten Arbeitnehmer im Bio-Seehotel Zeulenroda – vermutlich wegen ihres Engagements als Mitglieder der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) – bemerkt der gewerkschaftspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Rainer Kräuter  Mehr...

 
19. Juni 2016 Team Aktuell

Glückwünsche zur Bürgermeisterwahl übermittelt

Im Landkreis Sömmerda und im Altkreis Rudolstadt haben, wie überall im Freistaat Thüringen, Wahlen zu ehrenamtlichen und hauptamtlichen Bürgermeistern stattgefunden. Den Wahlsiegern in beiden Regionen übermittelte Rainer Kräuter die herzlichsten Glückwünsche.  Mehr...

 
9. Juni 2016 Team K+S/Aktuell/Pressemitteilung

Brücken bauen für gemeinsame Wege

Über den Versuch, die Durchsetzung umweltpolitischer Ziele mit der Erhaltung von Arbeitsplätzen und der Stärkung des Wirtschaftsstandortes Thüringen zu verbinden
Mitglieder der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag informieren sich bei K+S in Unterbreizbach über Arbeitsplatzsituation und Lösungsmöglichkeiten für die Beseitigung der Kaliabwässer. Kompetente Gesprächspartner sind Gewerkschafter, Betriebsräte und Mitglieder der Betriebsleitung. Mehr...

 
8. Juni 2016 Team Pressemitteilung/Aktuell

Mindestlohn für Leistungsträgerinnen und Leistungsträger

Menschen sollen von ihrer Hände Arbeit leben können. Das gilt für das Arbeitsleben an sich, genauso aber auch für die Zeit der Rente bzw. der Pension.
Die geplante Erhöhung des Mindestlohnes um lediglich 30 Cent, um die "Leistungsträger unserer Gesellschaft" nicht weiter zu belasten, verkennt vollständig, wer die wirklichen Leistungsträger sind.

 Mehr...

 
6. Juni 2016 Rainer Kräuter K+S/Aktuell

Morgen Besuch bei K+S in Unterbreizbach

K+S plant die Inbetriebnahme eines Werkes in Kanada. Gemeinsam mit Fraktionskoleg_innen will ich mich deshalb morgen informieren, welche Perspektiven das Werk in Unterbreizbach hat. Weitere Themen sind die Abwasserentsorgung von K+S und die Altlastensanierung aus der DDR-Kaliproduktion. Mehr...

 
4. Juni 2016 R.K. und Redaktion Anstoß Aktuell

Der Anstoß Juni ist online!

Der neue Anstoß, die Zeitung meines Kreisverbandes, ist online und wird am Donnerstag auch gedruckt vorliegen. Titelthema der aktuellen Ausgabe ist der Weltmilchtag am 1. Juni, hierzu "Trink ein Glas Milch mehr! Oder weniger?", "Marktgläubigkeit ist schwerer Systemfehler" und ein Artikel zum Cuba si-Projekt Milch für Kubas Kinder. Veröffentlicht im Juni-Heft ist außerdem mein Dank an die vielen Aktiven, die am 1.Mai an unseren Ständen geholfen haben, die Antwort unserer Landesvorsitzenden Susanne Hennig-Wellsow auf den Brief des Kreisvorstandes Mehr...