14. Oktober 2014

Das Archiv ist immer geöffnet...

Und das Foto hier? Stimmt! Das ist das erste - aufgenommen am 15. März 2014 zur Nominierungsveranstaltung der Direktkandidat_innen des Kreisverbandes der LINKEN Saalfeld-Rudolstadt.

...und hoffentlich nie eingestaubt.

Bis jetzt stehen hier zwei einzelne Archivkartons und ein Regal mit allen Nachrichten.

Die Aufschriften der Kartons sind in der rechten Spalte gelistet. Anklicken - und schon kann man einen Blick auf deren Inhalt werfen.

Das Regal mit den Nachrichten ist chronologisch sortiert in einzelne Monats-Mappen verpackt. Auch hier: Anklicken und schon sind sie offen und direkt unter diesem Beitrag zu finden. (Die Sömmerdaer Nachrichten stehen in einem eigenen Archiv.)

22. Dezember 2014 Rainer Kräuter

Ein friedliches Weihnachtsfest und ein bärenstarkes 2015!

Ich wünsche allen Mitgliedern und Sympathisanten unserer Partei friedliche und erholsame Weihnachtsfeiertage im Kreise der Familien und Freunde und für 2015 alles Gute, Glück und Erfolg. Das Jahr 2015 wird uns alle vor neue große Herausforderungen stellen. Zur Bewältigung dieser wünsche ich uns allen viel Gesundheit, die notwendige Kraft und einen nie versiegenden Optimismus.  Mehr...

 
4. Dezember 2014 Rainer Kräuter

Haushaltskonsolidierung schwächt öffentlichen Dienst

Die vergangenen Tage und Wochen waren geprägt von sehr viel Arbeit. Weil u.a. im Landkreis Sömmerda kein Abgeordneter unserer Partei gewählt wurde – das Wahlkreisbüro dort wurde bisher von Dirk Möller betrieben – habe ich den Auftrag bekommen, in Sömmerda zu arbeiten. So musste ich in den vergangenen Tagen im Landkreis Sömmerda meine Arbeitsfähigkeit herstellen. Außerdem war ich beteiligt an den Verhandlungen zum Koalitionsvertrag.
Die ersten Veranstaltungen in Sömmerda habe ich genutzt, um mich parteiintern vorzustellen, meine Vorste Mehr...

 
4. Dezember 2014 Sicherheit ist wählbar

Gedankenaustausch mit der GdP zum Koalitionsvertrag

Am 22. November antwortete Rainer Kräuter mit einem offenen Brief an die Beschäftigten der Thüringer Polizei auf einen Flyer, den der Landesbez Thüringen der Gewerkschaft der Polizei herausgegeben hatte.
In diesem Flyer setzt sich die GdP kritisch mit den die Polizei betreffenden Inhalten des Koalitionsvertrages von LINKE, SPD und Grünen auseinander. Mehr...