14. Oktober 2014

Das Archiv ist immer geöffnet...

Und das Foto hier? Stimmt! Das ist das erste - aufgenommen am 15. März 2014 zur Nominierungsveranstaltung der Direktkandidat_innen des Kreisverbandes der LINKEN Saalfeld-Rudolstadt.

...und hoffentlich nie eingestaubt.

Bis jetzt stehen hier zwei einzelne Archivkartons und ein Regal mit allen Nachrichten.

Die Aufschriften der Kartons sind in der rechten Spalte gelistet. Anklicken - und schon kann man einen Blick auf deren Inhalt werfen.

Das Regal mit den Nachrichten ist chronologisch sortiert in einzelne Monats-Mappen verpackt. Auch hier: Anklicken und schon sind sie offen und direkt unter diesem Beitrag zu finden. (Die Sömmerdaer Nachrichten stehen in einem eigenen Archiv.)

22. Dezember 2016 Team Aktuell

Zum Jahreswechsel

Allen Genossinnen und Genossen der LINKEN, allen Sympathisantinnen und Sympathisanten, Kolleginnen und Kollegen wünschen wir – das „Kräuter-Team“ – eine geruhsame Jahresübergangszeit und Kraft, Mut und Optimismus für das kommende Jahr. Leisten wir gemeinsam unseren Beitrag, dass es ein friedlicheres und besseres Jahr wird.  Mehr...

 
16. Dezember 2016 Fraktion Aktuell/Gewerkschaften

Wir brauchen keine Tarifverweigerer

Mit ihrer Solidaritätskampagne für einen gerechten Tarifabschluss im Bäckerhandwerk - eine gerechte Entlohnung am Ofen und hinter der Verkaufstheke - setzte die 6. Thüringer Betriebs- und Personalrätekonferenz heute ein deutliches Zeichen für den Abschluss eines Tarifvertrages im Bäckerhandwerk. Mehr...

 
14. Dezember 2016 Team Aktuell/Sömmerda

Die Saat keimt…

Am vergangenen Wochenende machten 15 Bürger aus Sömmerda nach einem Streit mit drei Geflüchteten Jagd auf diese und verletzten sie zum Teil schwer. Die drei Männer wurden geschlagen, getreten und bei deren Flucht die Verfolgung aufgenommen.

 Mehr...

 
13. Dezember 2016 Team Aktuell/Gewerkschaften

Mitbestimmung wird gestärkt

Mit dem heute verkündeten Urteil des Bundesarbeitsgerichtes zur betrieblichen Mitbestimmung bei Social-Media-Accounts des Arbeitgebers ist das Mitbestimmungsrecht der Arbeitnehmervertretungen gestärkt worden. Das ist ein wichtiges Urteil für die Beschäftigten und für die Betriebsrätinnen und Betriebsräte.“ so Rainer Kräuter. In dem Verfahren ging es um ein Blutspendeunternehmen, das die Social-Media-Plattform ‚facebook‘ zur Werbung nutzt und dazu auch Gastbeiträge von anderen Facebook-Nutzern zulässt. Mehr...

 
13. Dezember 2016 R.K. und Team Aktuell/Pressemitteilung

Das Verfahren bleibt offen

Der Linkspolitiker und Mitglied des Thüringer Landtages, Rainer Kräuter, musste sich heute wegen des Verdachtes der falschen Verdächtigungen vor dem Rudolstädter Amtsgericht verantworten.
Die Anklage war bereits im August 2014 erhoben worden und konnte wegen der im September eingetretenen Immunität nicht weiter verfolgt werden. Die Staatsanwaltschaft Mühlhausen hatte dann einen Antrag zur Aufhebung der Immunität gestellt, dem der Justizausschuss in Abwesenheit des Abgeordneten im Februar 2015 folgte.

 Mehr...

 
2. Dezember 2016 R.K. und Redaktion Anstoß Aktuell

Der Dezember-Anstoß ist online!

Der neue Anstoß, die Zeitung meines Heimatkreisverbandes, ist online.
Neben einem Gastbeitrag meines Abgeordnetenkollegen Frank Kuschel, dem kommunalpolitischen Sprecher der Fraktion, zur Funktional-, Verwaltungs- und Gebietsreform "Rot-Rot-Grün setzt weiterhin auf umfassende Bürgerbeteiligung" sind Berichte zur 2. Tagung des 5. Landesparteitages, zur Gesamtmitgliederversammlung des Kreisverbandes, bei der MdB Ralph Lenkert und MdL Ralf Kalich, der Direktkandidat der LINKEN in unserem Wahlkreis 195, zu Gast waren, und zur Auszeichnung Mehr...

 
1. Dezember 2016 Team Aktuell/Pressemitteilung/Sömmerda

Kreisgebietsvorschlag nicht endgültig

Der Kreis Sömmerda will gegen die Gebietsreform klagen. Frank Kuschel, kommunalpolitischer Sprecher der Linksfraktion im Thüringer Landtag, und Rainer Kräuter, der als Abgeordneter den Kreis Sömmerda betreut, empfehlen ein anderes Vorgehen, denn Änderung ist noch möglich: Kreistag und Landrat, sollten dem Land verdeutlichen, welche Neugliederung angestrebt wird. Mehr...