21. Dezember 2016 Team Sömmerda

Rein in die Kartoffeln – raus aus den Kartoffeln Konstruktivität sieht anders aus

Zum heutigen Artikel in der „Thüringer Allgemeine“ über den Zusammenschluss der Verwaltungsgemeinschaften „An der Marke“ und „Gramme-Aue“ ist der Wahlkreisabgeordnete Rainer Kräuter, Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, etwas irritiert: Mehr...

 
14. Dezember 2016 Team Aktuell/Sömmerda

Die Saat keimt…

Am vergangenen Wochenende machten 15 Bürger aus Sömmerda nach einem Streit mit drei Geflüchteten Jagd auf diese und verletzten sie zum Teil schwer. Die drei Männer wurden geschlagen, getreten und bei deren Flucht die Verfolgung aufgenommen.  Mehr...

 
9. Dezember 2016 Team Sömmerda

Preisverleihung Bürgerpreis in Sömmerda

Es ist bereits das zweite Jahr, in dem Rainer Kräuter, Abgeordneter für den Wahlkreis Sömmerda, Mitglied der Jury des Bürgerpreises der Sparkassenstiftung ist. Es ist aber auch schon das zweite Jahr, in dem der Abgeordnete sich zwar aktiv in der Jury beteiligt und sein Votum abgibt, aber durch die zeitgleich laufende Plenarsitzung an der Verleihung des Preises selbst nicht teilnehmen kann. Mehr...

 
7. Dezember 2016 Sömmerda

Optimistisch in die Zukunft und weihnachtlich in Kindelbrück

Voll motiviert war ich am Sonnabend, dem 03.12.2016, im Landkreis Sömmerda unterwegs, um Menschen zu treffen, mit ihnen zu sprechen und um Land und Leute noch besser kennenzulernen.   Los ging es mit einer Debatte in der Geschäftsstelle des Kreisverbandes DIE LINKE. Sömmerda:  Mehr...

 
1. Dezember 2016 Team Aktuell/Pressemitteilung/Sömmerda

Kreisgebietsvorschlag nicht endgültig

Der Kreis Sömmerda will gegen die Gebietsreform klagen. Frank Kuschel, kommunalpolitischer Sprecher der Linksfraktion im Thüringer Landtag, und Rainer Kräuter, der als Abgeordneter den Kreis Sömmerda betreut, empfehlen ein anderes Vorgehen, denn Änderung ist noch möglich: Kreistag und Landrat, sollten dem Land verdeutlichen, welche Neugliederung angestrebt wird. Mehr...