Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

MDR Thüringen

Interview: IT-Experte zu Überwachungssoftware: "Das erscheint übergriffig"

Der MDR Thüringen hat zu DeviceWatch, der Überwachungssoftware, die bei der Thüringer Polizei im Einsatz ist, einen IT-Experten befragt: Professor Stefan Lucks, seit 2007 Professor für Mediensicherheit an der Bauhaus-Universität Weimar. "Mit derartigen Programmen kann man im Grunde alles aufzeichnen - bis hin zu den Passwörtern, mit denen sich jemand einloggt. Selbst, wie schnell ein Nutzer tippt und wie häufig er Eingaben korrigiert, lässt sich protokollieren." Weiterlesen


Quelle MDR Thüringen

Treffen mit Polizei-Gewerkschaften: LKA-Spitze informiert über Überwachungsprogramme

Der Präsident des Thüringer Landeskriminalamtes, Frank-Michael Schwarz, geht bei der Debatte um Überwachungsprogramme auf Polizeicomputern in die Offensive. Nach Informationen von MDR THÜRINGEN hat Schwarz in den vergangenen Tagen die Spitzen der drei Thüringer Polizeigewerkschaften zu einem Gespräch geladen. Weiterlesen


Team

Pressemitteilung: Strittige Software auf Polizeicomputern – Fall für den neu eingesetzten Sonderermittler

Der MDR meldete heute, dass in der Thüringer Polizei offenbar Dienstrechner heimlich überwacht worden sind. Das gehe aus vertraulichen Unterlagen hervor, die MDR THÜRINGEN vorliegen. Für die Überwachung würden mindestens seit 2009 zwei bisher öffentlich nicht bekannte Computerprogramme genutzt, die in der Lage seien , alle Aktivitäten auf einem Dienstrechner zu überwachen, ohne das der Nutzer davon weiß. Hier unsere Pressemitteilung dazu: Weiterlesen


Team

Pressemitteilung: Abhören und ausspähen – was ist mit „DeviceWatch“?

Über den Aufklärungswillen der Regierung in der "Abhör-Affäre" bei der Thüringer Polizei und den von Minister Poppenhäger geplanten Einsatz eines Sonderermittlers ist Rainer Kräuter erfreut, weist aber darauf hin, dass das Abhören der Telefone nicht das alleinige Problem ist. Aber auch des Themas DeviceWatch will sich der Minister annehmen. Weiterlesen


Rainer Kräuter

MDR Thüringen zur Plenarsitzung

Der MDR berichtete im Thüringen Journal über die Sondersitzung des Landtags zur "Landtag debattiert diskutiert über Polizei-Abhöraffäre". Dass es um mehr als nur aufgezeichnete und abgehörte Telefongespräche geht, wie ich es in meiner Rede ausführte, habe ich auch dem MDR gesagt... Weiterlesen


Rainer Kräuter

Rede im Thüringer Landtag zur "Abhör-Affäre"

Heute fand im Thüringer Landtag die Sondersitzung zum Thema "Bericht über die Aufzeichnung von Telefongesprächsinhalten in der Thüringer Polizei" statt. Dazu sprach ich im Plenum. Den Schwerpunkt meiner Rede legte ich auf das gestörte Vertrauensverhältnis zwischen den Beamt_innen der Thüringer Polizei und der Behördenleitung auf allen Ebenen. Und dabei geht es nicht nur um Telefone... Weiterlesen


Team

Informationen sicherstellen!

Am 17. August wird eine Sondersitzung des Landtages zum Thema "Bericht über die Aufzeichnung von Telefongesprächsinhalten in der Thüringer Polizei" stattfinden. Dazu fand heute auf Antrag der CDU eine Sitzung des Innenausschusses statt. Zur Information durch Minister Poppenhäger kommentiert Rainer Kräuter u.a.: „Wenn ich mir vorstelle, dass Telefongespräche, von wem auch immer geführt, aufgezeichnet worden sein könnten..." Weiterlesen


Rainer Kräuter

Abhörskandal bei der Thüringer Polizei

Der MDR meldet heute, dass in der Thüringer Polizei seit 1999 aufgrund eines Erlasses des Thüringer Innenministers zehntausende Telefonate ohne Wissen und Zustimmung der Gesprächsteilnehmer mitgeschnitten worden seien. Als ehemaliger Polizist, Personalratsvorsitzender, Gewerkschaftsfunktionär und heutiger Abgeordneter des Thüringer Landtags erkläre ich mich solidarisch mit den vielen Betroffenen und werde meinen Beitrag zur Aufklärung leisten. Weiterlesen