Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Team

Scheckübergabe an den Straußfurter Heimatverein

Etwas verspätet überbrachte Rainer Kräuter, Wahlkreisabgeordneter für den Landkreis Sömmerda, dem Heimatverein Straußfurt einen symbolischen Großscheck der Alternative 54 e.V., in die auch Kräuter monatlich einzahlt. Die 300 € waren bereits im Juni an den Verein geflossen. Diesem wurde es damit ermöglicht, für die Kinder der Gemeinde ein „Indianerfest“ zu organisieren. Kinder aus verschiedenen sozialen Schichten und unterschiedlichster Herkunft – alle sind aber in Straußfurt zu Hause – konnten so in Kontakt miteinander kommen und einige typische „Indianer“-Aktivitäten ausprobieren. Vom Ponyreiten über eine Kriegsbemalung bis hin zum Bogenschießen wurde allerhand angeboten und von mehr als 90 Kindern rege und begeistert genutzt.

„Eine wundervolle Arbeit, die der Verein hier leistet und Kindern kostenlos einen ganzen Tag Spaß und Spiel anbietet. Das unterstütze ich herzlich gerne und bedaure sehr, dass ich den Kindern den Scheck nicht schon am Veranstaltungstag persönlich überreichen konnte.“ so der Politiker.

Nach der Scheckübergabe besichtigte der Landtagsabgeordnete [gemeinsam mit seinem Kollegen aus dem Deutschen Bundestag, Ralph Lenkert,] die Räumlichkeiten des Vereins, in denen dieser ein beeindruckendes kleines „Museum“ untergebracht hat und Relikte aus der Ortschaft aus den vergangenen 200 Jahren ausstellt.