Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Team

Schmerzensgeldübernahme – Rot-Rot-Grün lässt Einsatz- und Rettungskräfte nicht im Stich

Rainer Kräuter erklärt anlässlich des heutigen Kabinettsbeschlusses zur Anpassung im Bereich des Dienstrechts: „Mit dem vom Kabinett beschlossenen Gesetzentwurf stärkt Rot-Rot-Grün erneut die Einsatz- und Rettungskräfte in Thüringen, da der Freistaat nun auf Antrag die Erfüllung von Schmerzensgeldansprüchen bei tätlichen Übergriffen übernehmen kann, wenn ein rechtskräftiger Anspruch gegen einen zahlungsunfähigen Täter besteht. Weiterlesen


Kreiswahlbüro

Beratung des Kreiswahlbüros im Haskala

Für heute hatte das Kreiswahlbüro die Vorsitzenden der Basisgruppen eingeladen, um über die vor uns liegenden Wahlkämpfe zu beraten. Nach kurzer Auswertung des Kommunalwahlkampfes wurde rege diskutiert, wie Landtags- und Landratswahlkampf zu gestalten sind. Der Schatzmeister gab Einblick in die finanzielle Situation. Die beiden Direktkandidat_innen für die Landtagswahl - Rainer Kräuter für Wahlkreis 28 und Katharina König für Wahlkreis 29 - stellten die geplanten Projekte vor. Weiterlesen


Rainer Kräuter

Pressemitteilung des Vorsitzenden der GdP Kreisgruppe Saalfeld Polizeiverein Thüringen e.V. vor Gründung

Rainer Kräuter, Vorsitzender der Kreisgruppe Saalfeld der Gewerkschaft der Polizei, teilt zum Beitrag des MDR-Fernsehens „Geht das Thüringer LKA über Leichen?" in der Sendung „Exakt“ vom 9. Juli 2014 mit: In einem demokratischen Prozess der Willensbildung der Kolleginnen und Kollegen in der Gewerkschaft der Polizei hat der 7. Landesdelegiertentag am 22.03.2014 unter der Beschlussnummer C19 einstimmig die Gründung eines „Polizeiverein Thüringen e.V.“ beschlossen. Weiterlesen


"Wann, wenn nicht jetzt: Thüringen sozial regieren!"

Unter diesem Motto machte die Sommertour unserer Landespartei am Dienstag, dem 24.6., zweimal im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt Station. Bei durchgängig strahlendem Sonnenschein nutzten zahlreiche Bürgerinnen und Bürger die Chance, in Saalfeld und Rudolstadt mit den hiesigen Wahlkreiskandidaten für die Landtagswahlen, Katharina König und Rainer Kräuter, sowie dem Thüringer Spitzenkandidaten, Bodo Ramelow, ins Gespräch zu kommen. Weiterlesen


DIE LINKE Saalfeld-Rudolstadt

Wahlkampfauftakt im Wahlkreis 28 - Thema: Kultur

„Kultur und Politik im Gespräch“ lautete der Titel einer Veranstaltung, zu der der Kulturrat Thüringen e.V. die Direktkandidat_innen des Wahlkreises 28 von CDU, DIE LINKE, SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN eingeladen hatte. Neben drei der vier Direktkandidat_innen – der CDU-Kandidat ließ sich vom Kulturpolitischen Sprecher der Landtagsfraktion vertreten - saßen der Vizepräsident des Kulturrates Thüringen Dr. Lutz Unbehaun und der Intendant des Theaters Rudolstadt, Steffen Mensching, im Podium. Mit Wahlprüfsteinen zu aktuellen Fragen der kulturellen Entwicklung Thüringens hinterfragte der Kulturrat Thüringen im Vorfeld der Podiumsdiskussion Vorhaben und Ziele der Thüringer Parteien Weiterlesen


Erfolgreiche Vertreter_innenversammlung im Erfurter Kaisersaal

Am 29. und 30. März 2014 haben sich die Genoss_innen aus den Thüringer Kreisverbänden im Erfurter Kaisersaal versammelt. Der Landesverband hatte zur Vertreter_innenversammlung eingeladen, um die Liste für die Landtagswahlen 2014 aufzustellen. Zu Beginn konnten die Anwesenden unseren Bundesvorsitzenden Bernd Riexinger begrüßen, der in einer kämpferischen Rede die Bedeutung der Landtagswahl in Thüringen für die Bundespolitik klar herausstellte. Weiterlesen


Nominierung der Direktkandidaten im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Am 15. März 2014 fand im Festsaal des Saalfelder Stadtmuseums eine Gesamtmitgliederversammlung des Kreisverbandes DIE LINKE. Saalfeld-Rudolstadt zur Vorbereitung der Kommunalwahlen statt. In zwei weiteren Veranstaltungen am selben Tag wurden die Direktkandidat_innen der LINKEN zur Landtagswahl für die Wahlkreise 28 und 29 nominiert. Von den 31 anwesenden Stimmberechtigten aus dem Wahlkreis 28 entschieden sich 18 für Rainer Kräuter, 12 für Andreas Grünschneder. Weiterlesen


Neu auf der Seite

04.03.2019: Tarifabschluss: Streiks abgewendet – richtige Signale der Finanzministerin

26.02.2019: Frühstück mit Rainer Kräuter am 04. März in Sömmerda

19.02.2019: „Da ist jede Menge Qualm, aber wenig Feuer“ - CDU-Taschenspielertricks im Untersuchungsausschuss „Aktenlager Immelborn“

23.01.2019: Politischer Wille spielt auch in der Verwaltung merklich eine Rolle

14.12.2018: Gemeinden aus dem Landkreis Sömmerda haben die Chance zur Schaffung zukunftsfähiger Verwaltungsstrukturen im Rahmen der Freiwilligkeit genutzt

28.11.2018: Überstunden schaden uns allen